Aktivitäten in Löhne

Ob Radfahren, Wandern, Joggen, Nordic Walken, Schwimmen, Wasserwandern-  Löhne hat für alle, die aktiv werden möchten, das passende Angebot.

Schwimmen:

Stadt Löhne – Frei- und Hallenbad
Albert-Schweitzer-Straße 10
32584 Löhne

Telefon: 05732 90 45 54

Öffnungszeiten:
(Jeweils während der Saison)

Freibad:
Mo                                 07.30 Uhr – 20.00 Uhr
Di, Mi, Do ,Fr               06.00 Uhr – 20.00 Uhr
Sa, So, Feiertage       07.00 Uhr – 19.00 Uhr

Hallenbad:
Mo:         13.30 Uhr – 17.00 Uhr
Di:          06.30 Uhr – 08.00 Uhr / 13.00 Uhr – 21.00 Uhr
Mi:          06.30 Uhr – 08.00 Uhr / 13.00 Uhr – 21.00 Uhr
Do:         06.30 Uhr – 08.00 Uhr / 13.00 Uhr – 17.00 Uhr
Fr:          06.30 Uhr – 08.00 Uhr / 13.00 Uhr – 20.30 Uhr
Sa:         06.30 Uhr – 09.00 Uhr / 11.30 Uhr – 18.00 Uhr
So:         08.00 Uhr – 12.00 Uhr (Einl. bis 11 h)

Versehrtenschwimmen:
Samstag:    09.00 Uhr – 10.00 Uhr

Seniorenschwimmen:
Samstag:    10.00 Uhr – 11.30 Uhr

Besondere Veranstaltungen in der öffentl. Badezeit:
Kinderspielnachmittag mit kostenlos bereitstehenden Wasserspielgeräten:

Mittwoch:     15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag:    14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Nordic Walking

In Zusammenarbeit mit der VHS Löhne bietet der Stadtsportverband Löhne ein Walking und Nordic-Walking-Programm an. Aktuelle Einführungskurse entnehmen sie bitte dem Programmheft der VHS in Kapitel 6 oder erfragen diese unter 05732/100 613 bei Peter Steinmeier.

Wenn sie keine Einführung benötigen, können sie sich natürlich auch sofort einem der vielen Walking und Nordic-Walking Treffs anschließen.

Die Termine sind:

Montag: 18:30 Uhr – Parkplatz am Gymnasium- gegenüber dem Stellplatz

Freitag: 9:30 Uhr – Parkplatz am Gymnasium- gegenüber dem Stellplatz

Radfahren

Radfahren in und um Löhne

http://www.loehne.de/Freizeit-und-Tourismus/Rad-fahren

 

Der Else-Werre-Radweg ist nur einer von mehreren Radwegen, die durch Löhne führen und bietet auf insgesamt 54 km eine attraktive Route für Genussradler. Zumeist auf gut ausgebauten Radwegen und asphaltierten, wenig befahrenen Nebenstraßen kann hier die abwechlungsreiche Natur- und Kulturlandschaft entdeckt und erlebt werden. Dabei genießen Sie den Vorteil eines Flußradweges: es geht durch ebenes Gelände entlang der Flußniederungen, Steigungen sind nicht zu überwinden.

Radtouren des ADFC- Ortsgruppe Löhne

https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kreisverband-herford/kreisverband-herford/og-loehne/touren/tourenvorschlaege-der-og-loehne.html

 

Auch in diesem Jahr bietet der ADFC- Ortsgruppe Löhne neben zahlreichen Halb-, Tages- und Mehrtagestouren auch die beliebten Feierabendtouren an. Diese ca. 2 – 3 stündigen Radtouren führen über 20 – 30 Kilometer durch unsere schöne Heimat. Meistens íst die Feierabendtour mit einer Einkehr verbunden. Die Feierabendtouren finden von Anfang April bis Ende September statt und starten immer Mittwochs um 18:15 Uhr am Freibad Löhne.

 

Fahr im Kreis

http://www.fahr-im-kreis.de/index.php?option=com_content&view=article&id=20&Itemid=20

Fahrradfreizeitrouten im Kreis Herford

Auf dieser Website www.fahr-im-kreis.de finden sich für jede Interessenslage über 35 Tourenvorschläge. Davon sind 10 so ausgerichtet, dass sie auch weniger gut ausgebaute, dafür aber umso reizvollere Strecken beschreiben. Viele der Routen verweisen direkt auf Einkehr- und Unterbringungsmöglichkeiten.

Dieser Führer stellt alles Wissenswerte über den Kreis Herford vor, was für den aktiven Freitzeitradler von Interesse ist. Vor allem derjenige, der allgemeine Hintergrundinformation zu den thematischen Schwerpunkten aller Routen lesen möchte, ist hier richtig.

 

Veranstaltungen in Löhne

Löhne erleben, so heißt die Freizeit-und Tourismusseite der Stadt Löhne. Ob Löhne natürlich, Löhne kulturell, Löhne aktiv, Löhne gut gelaunt, Löhne historisch oder Löhne entspannt, wichtige und aktuelle Informationen über Löhne  gibt es hier http://www.loehne.de/Freizeit-und-Tourismus/L%C3%B6hne-erleben

 

Sehenswertes Löhne

Ob Sie zu Fuß oder per Fahrrad aufbrechen, um Löhne zu entdecken, Sie werden immer wieder attraktive Ziele entlang Ihres Weges finden:

Ob den Alten Salzweg in Mennighüffen mit zwei alten Mühlenstümpfen, die Ulenburger Heide in Obernbeck, den Katzenbusch zwischen Löhne-Bahnhof und Gohfeld, die Gohfelder Schweiz (Gohfelder Tannen) mit dem Naturhaus Gohfeld und den Teichen, und, und, und ….http://www.loehne.de/Freizeit-und-Tourismus/Sehenswertes

 

Digitaler Stadtführer

Der QR-Code als digitaler Stadtführer

Jetzt auch in Löhne: Handy raus und Wissenswertes über die Sehenswürdigkeiten unserer Stadt erfahren

http://www.loehne.de/Freizeit-und-Tourismus/Digitaler-Stadtf%C3%BChrer

Löhne und  die weitere Umgebung

Hier finden Sie Links zu Seiten, die Informationen über die Region Wittekindsland und angrenzende Ferien-und Urlaubregionen geben.

Ferienregion Wittekindsland

Ferienregion Weserbergland

Ferienregion Teutoburgerwald

LandArt-  Kulturroute OWL

Im vorliegenden Katalog werden 120 Kunsthandwerker im Arbeitsalltag ihrer Ateliers und Werkstätten porträ-
tiert. Sie stellen ihre Arbeit vor und laden ein, Kunst in und aus der Region hautnah zu erleben.
Dieser besondere „Reiseführer“ durch Ostwestfalen-Lippe gibt nicht nur interessante Einblicke in das Leben und
Arbeiten kreativer Persönlichkeiten – er will als innovativer Freizeitplaner eine Kombination aus reizvoller Landschaft
und kreativer Kunst vorstellen. Mit dem Katalog als Wegweiser können sich Gäste, Touristen und
Einheimische neben dem Besuch touristischer Sehenswürdigkeiten auf eine spannende Entdeckungsreise mit echten Geheimtipps begeben. Kunst, Kunsthandwerk und Tourismus sollen dem Gast vernetzt vorgestellt werden und somit ein interessantes Erlebnis
bieten.

.

01020603

WoMo-Friends

Wohnmobil-Stammtisch für Löhne und Umgebung

© 2017 WoMo-Friends