Im letzten Herbst, als wir in Kälte und Regen an der Ostsee verweilten, fiel der Entschluss, zur nächsten Herbsttour in den Süden zu starten. So haben wir die beiden letzten Oktoberwochen Oberitalien mit Womo und der “Roten Paula”, unserem Roller erkunden.
Die 14 Tage waren unheimlich abwechslungsreich. Was haben wir alles gesehen und unternommen…..von den hohen Bergen in Südtirol bis zu den italienischen Seen. Wir haben uns treiben lassen. Haben die Landschaft mit ihren Besonderheiten quasi selbst entdeckt. Sind nicht irgendwelchen Reiseführern oder Reiserouten gefolgt, die uns letztendlich nur gestresst hätten. Sicher haben wir etwas verpasst, manches nicht gesehen. Aber wir haben uns bei all den Aktivitäten gut erholt. Allerdings würden wir diese Reise niemals im Sommer machen wollen.