Heute bin ich im Internet auf eine interessante Information gestoßen, die vor allem für Wohnmobilisten, die nach oder durch Frankreich fahren, interessant sein könnte.

Label der Village Etape

Unter dem Label “Village Etape “, das vom französischen Ministerium für ökologischen und integrativen Wandel vergeben wird, finden der Durchreisende kleine Orte, die bestimmte Kriterien erfüllen müssen, um dieses Label zu erhalten.

  • So darf der Ort nur 5 Minuten oder 5 Kilometer von einer Nationalstraße oder Autobahn entfernt sein.
  • Er muss über ein traditionelles Restaurant und über eine gewisse Anzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in Hotel, Pension oder Campingplatz verfügen.
  • Es müssen Geschäfte wie Bäckerei, Lebensmittelladen, Apotheke usw. vorhanden sein.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität müssen Parkmöglichkeiten sowie sanitäre Einrichtungen angeboten werden.
  • Picknick -Möglichkeiten und Wanderwege sollten vorhanden sein.

Sind die einzelnen Punkte erfüllt, dann gibt es die blaue Etikette für 5 Jahre. Danach wird wieder überprüft, ob die Voraussetzungen noch vorliegen.

Gerade Wohnmobilisten finden in diesen Orten ganz schöne und noch nicht so frequentierte und überlaufene Übernachtungsmöglichkeiten.

Eine Übersicht über alle 68 Zwischenstopp-Dörfer kann man hier anfordern

Zur interaktiven Karte